Die Kuckucksuhr für Fussball Weltmeister

    Eine weltmeisterliche Kuckucksuhr von Hubert Herr

    Während unseren Recherchen im Netz nach interessanten und/oder skurillen Kuckucksuhren finden die Autoren des Blogs immer wieder wahre Schätze.

    Diese Woche können wir mit einer Fussball-Kuckucksuhr aufwarten!

    Die meisten unter uns werden es mitbekommen haben, dass wir dieses Jahr Fussball-Weltmeister bei der Weltmeisterschaft in Brasilien wurden.

    In einer Diszplin ist Deutschland allerdings schon seit Jahrzehnten Weltmeister: im Bau und Export von qualitativ hochwertigen Kuckucksuhren.

    Unserer Meinung nach hat niemand diese uns beiden liebsten Themen besser zusammengeführt als der traditionsreiche Hersteller Hubert Herr aus Triberg aus dem Schwarzwald. Doch lest bzw. seht selbst!

    Schon im Jahr 2005 entwarf er die Fußball-Kuckucksuhr die 25 cm hoch und 20 cm breit ist (im gleichen Jahr erfolgte auch die Anmeldung der Uhr beim Deutschen Patent- und Markenamt). Den Rahmen der Uhr bildet dabei die Tribüne eines Fussball-Stadions. Als Zifferblatt fungiert der Mittelkreis des Fussballfeldes. Erstaunlich ist, dass man trotz fehlender Ziffern die Uhrzeit doch sehr gut ablesen kann. In der linken und der rechten unteren Ecke der Uhr wurde je ein Fussballspieler plaziert die sich zu jeder halben und vollen Stunde den Ball einander zuspielen.

    Bei dieser Kuckucksuhr wurde der Kuckuck, logischerweise, mit einem Fussball ersetzt der zu jeder halben und vollen Stunde im Tor "landet". Ein Fussball, wie sollte es auch anders sein, ziert auch das Pendel der Uhr.

    Die Fussball-Kuckucksuhr wird angetrieben, wie für Uhren die keine Quarzuhrwerke besitzen typisch, durch die Ketten und Gewichte, die an der Uhr befestigt sind. Daher (und auf Grund der Erdgravitation) benötigt die Uhr auch keine Batterien damit sie betrieben werden kann.

    Doch nun haben wir Euch schon lange genug auf die Folter gespannt! Wenn Ihr dem Link weiter unten folgt, könnt Ihr einen Blick auf dieses Meisterwerk aus dem Schwarzwald werfen.

    Hinterlasse eine Antwort

    Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.