Kuckucksuhr mit Bären Motiven

    Unsere Kuckucksuhr für die Kalenderwoche 47

    ... ist mit Tieren bestückt die bei uns in Deutschland leider zur Seltenheit geworden sind: Bären.

    Bären sind im Laufe der Jahrzehnte seltene Gäste in Deutschland geworden. Umso schöner, wenn man sich die Erinnerung an bessere Zeiten für dieses schöne und starke Tier in sein Wohnzimmer mit dieser Kuckucksuhr holen kann.

    Design:

    Die Kuckucksuhr ist dem Stil eines Chalets mit einem traditionellen Schindeldach nachempfunden. Für die Fertigung der Uhr wurde in dem uns vorliegenden Exemplar ein schönes dunkelbraunes Holz verwendet. Als schmückenden Figuren für die Schwarzwalduhr wurden von dem Hersteller Hekas Bären gewählt. Das die Bären die prominentesten Motiven dieser sonst, zumindest was die Figuren betrifft, detailarmen Uhr sind, stört uns nicht. Im Gegenteil.

    Kuckucksuhr mit Bären Schwarzwaldhausuhr mit Bär Motiven

    Nach Meinung der Blog Autoren eine sehr gute Wahl. Denn so werden Tiere, die früher bei uns heimisch waren, wieder vermehrt in unser Bewusstsein gerufen. Doch nun zurück zur Analyse der Kuckucksuhr. Damit sich die Figuren von der Kuckucksuhr optisch gut absetzen, wurden sie aus einem dunkleren Holz gerfertigt. Besonders gut herausgarbeitet sind, unserer Meinung nach, die Schattierungen des Fells der Bären. Dadurch wird auch die Kraft mit der diese Tiere ausgestattet sind nochmals unterstrichen.

    Des weiteren befinden sich auf jeder Seite der Uhr zwei in der Tiefe versetzte Nadelbäume, die den Eindruck, dass die Bären gerade durch einen Wald ziehen, verstärken.

    Weitere Aufmerksamkeit dürfen wir auch den besonderen geschnitzten Verzierungen, die am unteren Rand des Schindeldachs zu finden sind, zukommen lassen.

    Die Zeiger der Uhr wurden aus einem hellen Holz gefertigt, damit sie sich, zwecks einer besseren Lesbarkeit der Uhrzeit, besser von dem Ziffernblatt abheben.

    Ein Blatt aus Holz schmückt das Pendel der Kuckucksuhr. Die beiden Tannenzapfen wurden hingegen auf Metall gefertigt.

    Kuckuck:

    Typisch für den Hersteller Hekas wurde der Kuckuck dieser Uhr von Hand geschnitzt. Das macht jeden Kuckuck einmalig.

    Der Ruf des Kuckucks ertönt zu jeder halben und vollen Stunde. Der Ruf ist schnell, aber nicht zu schnell, getaktet.

    Die Kuckucksuhr ist mit einer manuellen Nachtabschaltung ausgestattet.

    Uhrwerk und Maße:

    In der Uhr wurde ein 8-Tage-Uhrwerk verbaut, welches, wie es die Bezeichnung schon andeutet, nur alle 8 Tage von Hand aufgezogen werden muss.

    Die Uhr ist ca. 27 cm hoch und ca 5,5 kg schwer.

    Fazit:

    Gewissermaßen sind wir an dieser Stelle ein wenig befangen, da der Autor des Beitrags ein gewisses Faible für seltene Tierarten hat, würde er diese Uhr sofort kaufen. Mit dieser Schwarzwalduhr werden die Tradition der Herstellung von Kuckucksuhren im Schwarzwald und das Bewusstsein das der Schwarzwald als Lebensraum für Bären dient/diente schön zusammengeführt.

    Hinterlasse eine Antwort

    Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.