Kuckucksuhr des Jahres wird vom VDS gewählt

    Wahl zur Kuckucksuhr des Jahres in der Brauerei Rothaus

    Nicht nur wir vom Kuckucksuhr24-Blog haben unsere Kuckucksuhr des Jahres gewählt.

    Anfang Januar war es wieder soweit und der VDS gab das Ergebnis zur Wahl der Kuckucksuhr des Jahres 2014 bekannt. Als Gastgeber fungierte in diesem Jahr die Brauerei Rothaus.

    Insgesamt standen 14 Kuckucksuhren während der Zeit von Mai bis Dezember 2014 in der Zäpfle Bar, nahe der Brauerei Rothaus in Grafenhausen aus, die im Rahmen einer Führung durch die Brauerei begutachtet werden konnten. Unter diesen konnte dann jeder Besucher der Ausstellung dann seine favorisierte Uhr wählen.

    Die 8.000 abgegebenen Stimmen zeugen von einem regen Interesse an der Wahl (wahrscheinlich spielte auch der Anreiz eine Kuckucksuhr gewinnen zu können eine große Rolle).

    Zusammen mit dem Vorstand der Rothaus Brauerei AG, Herr Christian Rasch, gab Herr Ingolf Haas, Vorsitzender des VDS, das Ergebnis der Wahl für 2014 bekannt.

    Die Gewinnerin kommt - für uns wenig überraschend - aus einer Manufaktur aus dem Schwarzwald.

    Gewonnen hat eine schöne Schwarzwalduhr aus dem Haus Anton Schneider. Thematisch passend zum diesjährigen Gastgeber sind die Hauptmotive der Uhr Biertrinker und ein paar Freunde die zusammen an einem Tisch Platz genommen haben um zusammen ein paar Runden Skat spielen zu können. Natürlich hat die Uhr aber noch so einiges mehr zu bieten, denn um Kuckucksuhr des Jahres zu werden braucht es schließlich noch ein wenig mehr.

    Doch am besten ihr macht euch von der Uhr selbst ein Bild und stattet der Internetseite des VDS einen Besuch ab.

    Den zweiten und den dritten Platz bei der Wahl belegten Kuckucksuhren aus dem Hause Hönes, welche in Titisee-Neustadt ihre Uhren fertigt.

    Hinterlasse eine Antwort

    Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.